Zum Inhalt springen

Weihnachtsvorlesung mit Professor Brand

Traditionell werden an englischen Universitäten in der Weihnachtszeit "Christmas Lectures" gehalten. Bei uns in Mannheim hält Prof. Brand diese Tradition hoch. Wir danken herzlich dafür und nutzen die tolle Gelegenheit, um die Jurastudenten aus alle Semestern zusammenzubringen. Ihr müsst weder christlichen Glaubens noch überhaupt gläubig sein, um mit uns gemeinsam den Abend zu genießen.

Trotz tödlicher Nussschokolade und explodierenden Dampfkesseln wollen wir in einem heiteren kulturhistorischen Abriss mit juristischen Seitenblicken die Freude daran entdecken oder wiederentdecken, jemand anderem etwas zuzuwenden, ohne eine Gegenleistung dafür zu erwarten. Um das Schenken soll es gehen!

Geschenke gehören in Europa fest zur Weihnachtstradition. Warum eigentlich? Was schenken sich die Leute hierzulande und anderswo - und wann tun sie es? Was ist mit schadhaften, gefährlichen Geschenken und solchen, denen man es auf den ersten Blick gar nicht anmerkt, dass sie gefährlich sind? Während wir diesen Fragen nachspüren, begegnen wir den großen Figuren der Weihnacht, den drei Königen, dem Christkind und dem Weihnachtsmann, dem Jubilar Martin Luther und dem Leiter eines Heimes für Schwererziehbare in Hamburg.

Glühweinflatrate für 1,- Euro; ausgeschenkt wird ab 18:30 Uhr

Donnerstag, 07.12.2017, 19 Uhr, SO108

Christmas_II.jpg