Zum Inhalt springen

Open Codes mit Professor Vogel

Das ZKM zeigt die Ausstellung „Open Codes – Leben in digitalen Welten“. Die Ausstellung thematisiert die globalisierte Welt, die von digitalen Codes kontrolliert wird. Von der Kommunikation bis zum Transport wird alles durch digitale Codes bestimmt. Mathematik und Elektronik haben eine neue, auf Computerprogrammen basierende Welt hervorgebracht, die von Ingenieuren, Physikern und Informatikern gestaltet werden will.

Ko-Kuratorin der Ausstellung ist Yasemin Keskintepe, die 2011 in Mannheim den Bachelor Unternehmensjurist gemacht hat. Zusammen mit der Vorlesung "IT-Recht – Law goes digital" besuchen wir die Ausstellung, die in einem neuen Ausstellungsformat, einer Mischung aus Labor und Lounge, als Co-Working-Space „Leben in digitalen Welten“ thematisiert. Frau Keskintepe wird uns erzählen, was sich die Ausstellungsmacher bei der Konzeption der Ausstellung gedacht haben und wie große Museumsausstellungen organisiert werden. Prof. Vogel wird hierzu zu urheberrechtlichen und vertragsrechtlichen Aspekten sekundieren.

Wir starten am 24. November um 08:40 Uhr vom Hauptbahnhof in Mannheim.

Open_Codes_2017.jpg