Zum Inhalt springen

Liebe ELSAner,

 

am 18.03. um 12 Uhr findet eine neue Ausgabe des Lunchtime Talks mit Prof. Dr. Fetzer statt. Dieses Mal lautet das Thema, das wir bei gemeinsamer Pizza diskutieren werden: „Apple, Starbucks, Fiat - Tax Rulings als verbotene Beihilfe“.

 

Die Europäische Kommission geht seit einigen Jahren konsequent gegen steuerliche Begünstigungen von multinationalen Unternehmen durch einzelne Mitgliedstaaten der Union vor. Im Mittelpunkt stehen dabei so genannte „Tax Rulings“, mit denen multinationale Unternehmen die steuerliche Belastung reduzieren können, indem Gewinne in Niedrigsteuerländer verlagert werden. Die Liste der von Untersuchungen betroffenen Unternehmen ist prominent: Starbucks, Apple, Fiat und IKEA sind nur einige davon.

 

Wie funktionieren Tax Rulings? Warum sind sie unionsrechtlich überhaupt problematisch? Kann man den betroffenen Unternehmen einen Vorwurf machen? Wieso hat das Gericht am selben Tag in ganz ähnlichen Fällen (Starbucks und Fiat) einmal zugunsten der Kommission und einmal gegen sie entschieden?

 

Meldet Euch ab Montag, 09.03. 18 Uhr auf unserer Website an, um Eure Mittagspause zur Abwechslung mal nicht in der Mensa, sondern in EW 242 mit Pizza und einer spannenden Diskussion geleitet von Prof. Dr. Fetzer zu verbringen. Die Diskussion wird ca. 1 – 1,5h dauern.

 

Wir und Prof. Dr. Fetzer freuen uns auf Euer Kommen!

 

Euer ELSA-Mannheim e.V.

 

Hier gehts ab Montag zur Anmeldung