Zum Inhalt springen

56th International Presidents' Meeting in Malta

In der Woche vom 13. bis zum 18. Februar 2018 hatte ich die Ehre, Teil der deutschen Delegation beim International Presidents‘ Meeting in Malta zu sein.

Am Morgen des 13. Februar habe ich mich mit der Trierer Delegation am Flughafen in Köln getroffen. Nach einem angenehmen Flug kamen wir in Malta an und wurden vom OC (Organisationsteam) abgeholt. Eigentlich fand am Dienstag ein Pre-Programm statt. Leider kamen wir etwas zu spät statt, weshalb wir nicht mehr an der Bootsfahrt und dem Sightseeing teilnehmen konnten. Folglich fuhren wir in die Hauptstadt Valletta und wollten sie auf eigene Faust erkunden. Dies gestaltete sich jedoch im Endeffekt etwas schwierig, da dort gerade der Karneval stattfand. Nach einem netten Essen kehrten wir zurück zu den restlichen Teilnehmern und ließen den Abend ausklingen.

Am nächsten Morgen startete das IPM offiziell und wir begangen mit den Wahlen des Chair, der Schriftführer und der Leute, die zuständig für den ELSA Spirit sind. Ich wurde zur Schriftführerin für die ELSA-Lokalgruppen gewählt.

Als Erstes erhielten wir vom International Board ein Update über die aktuellen Geschehnisse. Nach einer kurzen Pause wurden die nationalen und lokalen Vorstände in ihre jeweiligen Workshops verteilt. Als Teil eines lokalen Vorstands (ELSA-Mannheim) nahm ich an einem Workshop zum Thema Mid-Term Evaluation statt. Wir sprachen darüber, welche Ziele wir uns in unseren lokalen Gruppen gestellt haben und welche wir bereits erreicht haben. Im Anschluss folgte das Abendessen und unsere deutsche Delegation führte noch eine Reporting Time durch. Danach gingen wir in eine kleine Bar im Stadtzentrum und danach noch in einen Club.

Der nächste Tag startete mit einem Workshop zu den Partnerschaften und den ELSA Webinars. Im Anschluss fand noch ein Vortrag zum EDF von ELSA International statt. Daraufhin hatten wir ein Training über Konfliktmanagement. Dies war wirklich sehr interessant, da die Herangehensweisen von Leuten aus unterschiedlichen Ländern teilweise sehr unterschiedlich sein können. Man muss dabei auf jeden Fall beachten, dass innerhalb der unterschiedlichen Kulturen die auf diesem internationalen Treffen vertreten waren, jeder seine Gefühle auf eine andere Art und Weise ausdrückt.

Freitag starteten wir mit dem Frühstück und fingen mit einem Kommunikations-Workshop auf lokaler Ebene an. Nach einem interessanten Austausch mit Teilnehmern aus Finnland, der Schweiz, Schweden, Frankreich, England und noch mehr Ländern begangen wir mit dem Mittagessen. Nach einem Regulations- und Partners-Workshop ging es zum Sightseeing: Wir fuhren von unserem Hotel in die Hauptstadt Valletta und trafen unsere Reiseführerin. Sie zeigte uns die schönsten Plätze der Stadt und erzählte uns eine Menge von der faszinierenden Geschichte Vallettas. Zurück im Hotel angekommen hatten wir Zeit uns für den bevorstehenden Gala- bzw. Maskenball fertig zu machen. Wir fuhren zu einer wunderschönen Location in einer Altstadt von Malta und wurden empfangen mit einem Begrüßungsdrink. Nachdem wir Fotos gemacht und gegessen hatten wurde noch getanzt und es ging zurück in die Innenstadt zum Feiern.

Am Samstag hatten wir noch Workshops zu den Themen: Strategische Ziele, Rebranding, Alumni. Im Anschluss fand noch ein Open-Workshop für die Interessenten des neuen International Board statt. Den letzten Abend zelebrierten wir, indem wir mit einem offenen Bus durch Malta fuhren.

Den Abreisetag begannen wir mit einem Workshop zu verschiedenen kleineren Themen, bevor wir uns alle langsam auf dem Weg zum Flughafen machten.

Abschließend kann ich sagen, dass das IPM in Malta eine unglaubliche Erfahrung für mich war. Ich habe selbst sehr viel für meine zukünftige Vorstandsarbeit bei ELSA lernen können, habe viele tolle Leute aus den unterschiedlichen Ländern Europas kennengelernt und eine wunderschöne Stadt erleben dürfen. Ich möchte mich herzlichen bei allen Teilnehmern und vor allem bei dem OC von ELSA-Malta für diese tolle Woche und unglaubliche Organisation bedanken.

See you soon guys

  • IPM_2018_Malta_1.jpeg

    IPM Malta

  • IPM_2018_Malta_2.jpeg

    IPM Malta

  • IPM_2018_Malta_3.jpeg

    IPM Malta

  • IPM_2018_Malta_4.jpeg

    IPM Malta

  • IPM_2018_Malta_5.jpeg

    IPM Malta